Aktuelle Veranstaltungen

 

So 24.06.2018 | 14.00 Uhr

Kassel ganz persönlich

Zur Geschichte der Stadt Kassel hat jeder Bürger einen ganz eigenen Bezug.

Zumeist gilt das Interesse hier den Persönlichkeiten und ihren Biografien.

Dazu gehören, um sich ein Bild zu machen, die Porträts und Kleinodien, die die Person beschreiben.
Die Führung durch Dauerausstellung und Sonderausstellung "Hingucker" beleuchtet unter diesem Aspekt Bilder und sonstige Exponate.

Führung mit Ulrike Städtler

Begrenzte Teilnehmerzahl. Verbindliche Anmeldung unter 0561 787 4405

 

av 2018 05 007

av 2018 05 003

av 2018 05 006

     
     

Mi 27.06.2018 | 17.30 Uhr

Ein Blick hinter die Kulissen

Kuratoren-Führung durch die

Sonderausstellung „Hingucker“
mit Julia Greim, M. A.

Begrenzte Teilnehmerzahl. Verbindliche Anmeldung unter 0561 787 4405

  2018 6 12 007
     
     
So 01.07.2018 | 17.00 Uhr

Alter Bahnhof Video Walk

Ein kleiner Mediaplayer lädt zu einer multimedialen Entdeckungsreise durch den Kasseler Hauptbahnhof ein, „Alter Bahnhof Video Walk ist ein documenta13-Kunstwerk der kanadischen Künstler Janet Cardiff und George Bures Miller

Begrenzte Teilnehmerzahl, 8 €, erm. 6 €, Anmeldung 0561 / 787 4405

Anmeldeschluss ist jeweils freitags um 17 Uhr vor den Sonntagsführungen, individuelle Führungen auf Wunsch möglich.

  2015 11 01 video walk
     
     

Mi 04.07.2018 | 17.00 Uhr

Jüdische Wohltäter und Unternehmer in Kassel

Ende des 19., Anfang des 20. Jahrhunderts engagierten sich jüdische Bürger, wie der Kinderarzt Dr. Felix Blumenfeld und die Textilfabrikanten Aschrott, Gottschalk und Salzmann, in hohem Maße für die wirtschaftliche, städtebauliche und soziale Entwicklung Kassels. Sterile Säuglingsnahrung, bezahlter Urlaub, gesunde Arbeiterwohnungen sowie eine großartig geplante und strukturierte Stadterweiterung sind ohne diese Persönlichkeiten nicht zu denken.

Führung mit Dr. Barbara Richarz-Riedl

Begrenzte Teilnehmerzahl. Verbindliche Anmeldung unter 0561 787 4405

 

2018 6 12 006

2018 6 12 001

2018 6 12 004

     
     

Mi, 11.07.2018, 17.00 Uhr

hier und draußen

Der Altstädter Friedhof

Zeugnisse von Stadtentwicklung und Kasseler Persönlichkeiten

Nach der Einführung der Reformation wurde der Altstädter Friedhofs außerhalb der Stadtmauern neu angelegt. Bis zu seiner Schließung im Jahr 1843 wurden hier zahlreiche für Kassel wichtige Persönlichkeiten begraben. Deren Gräber erzählen uns heute noch von ihrem persönlichen Wirken während der jeweiligen historischen Epoche.

Führung im Museum und zum Altstädter Friedhof mit Albert Walch

Begrenzte Teilnehmerzahl. Verbindliche Anmeldung unter 0561 787 4405

 

2018 6 12 002

2018 6 12 005

     
     

Mi 18.07.2018 | 17.00 Uhr

Kooperationsprojekt von Stadtarchiv und Stadtmuseum

Kasseler Oberbürgermeister

Von Philipp Scheidemann über Gustav Lahmeyer bis hin zu Hans Eichel und Wolfgang Bremeier - die Entwicklung der Stadtregierung Kassels und die Lage der Regierungsgebäude vor 1943

Führung mit Dr. Stephan Schwenke und Klaus Wölbling

Begrenzte Teilnehmerzahl. Verbindliche Anmeldung unter 0561 787 4405

Treffpunkt : Stadtarchiv, Wildemannsgasse 1

  2018 6 12 003
     
     

So 22.07.2018 | 14.00 Uhr

hier und draußen

Verfolgt, gequält, vergessen?

Schicksale Andersdenkender im Nationalsozialismus

Führung mit Margret Baller

Treffpunkt: Stadtmuseum

Begrenzte Teilnehmerzahl. Verbindliche Anmeldung unter 0561 787 4405

  2018 6 12 001
     
     
So 05.08.2018 | 17.00 Uhr

Alter Bahnhof Video Walk

Ein kleiner Mediaplayer lädt zu einer multimedialen Entdeckungsreise durch den Kasseler Hauptbahnhof ein, „Alter Bahnhof Video Walk ist ein documenta13-Kunstwerk der kanadischen Künstler Janet Cardiff und George Bures Miller

Begrenzte Teilnehmerzahl, 8 €, erm. 6 €, Anmeldung 0561 / 787 4405

Anmeldeschluss ist jeweils freitags um 17 Uhr vor den Sonntagsführungen, individuelle Führungen auf Wunsch möglich.

  2016 video walk 01