Aktuelle Veranstaltungen

 

So 05.08.2018 | 17.00 Uhr

Alter Bahnhof Video Walk

Ein kleiner Mediaplayer lädt zu einer multimedialen Entdeckungsreise durch den Kasseler Hauptbahnhof ein, „Alter Bahnhof Video Walk ist ein documenta13-Kunstwerk der kanadischen Künstler Janet Cardiff und George Bures Miller

Begrenzte Teilnehmerzahl, 8 €, erm. 6 €, Anmeldung 0561 / 787 4405

Anmeldeschluss ist jeweils freitags um 17 Uhr vor den Sonntagsführungen, individuelle Führungen auf Wunsch möglich.

  2016 video walk 01
     
     

Mi 08.08.2018 | 17.00 Uhr

Herausragende Frauen in Kassel –

Kämpferische Pädagoginnen, Schriftstellerinnen, bildende Künstlerinnen und Musikerinnen. Kassel hat über nahezu drei Jahrhunderte durchaus beachtliche Persönlichkeiten zu bieten.

Führung in der Sonderausstellung mit Dr.Barbara Richarz-Riedl

Begrenzte Teilnehmerzahl.

Verbindliche Anmeldung unter 0561 787 4405

 

2018 07 26 001

2018 07 26 006

     
     

Do, 9. – So, 12.08.2018

Blauer Sonntag – Tage der Industriekultur Nordhessen

Motto: mit allen Sinnen

   
     
     

So, 12.08.2018

11.00 Uhr

Hauptbahnhof und Rothenditmold –
200 Jahre Strukturwandel bis in die Gegenwart

Führung im Stadtmuseum, zum Kulturbahnhof und in Rothenditmold
mit Margret Baller

Treffpunkt: Stadtmuseum, Foyer
begrenzte Teilnehmerzahl.
Verbindliche Anmeldung unter 0561 787 4405
Kosten: ermäßigter Museumseintritt 3,- €

 

2018 07 26 003

2018 07 26 002

     
     

So, 12.08.2018

14.00 Uhr

Karl Henschel, Heinrich Salzmann und Moritz Gottschalk –
Unternehmer und Industrielle, die Kassel neugestalteten

Führung in Sonderausstellung und Dauerausstellung des Stadtmuseums
mit Jürgen Mahlmann
begrenzte Teilnehmerzahl.
Verbindliche Anmeldung unter 0561 787 4405
Kosten: ermäßigter Museumseintritt 3,- €

 

2018 07 26 004

2018 07 26 007

     
     

So, 12.08.2018

14.00 Uhr

Backsteine, Industrie und Immobilien –
Entdeckungen am Rande einer untergegangenen Industriebahntrasse

Spaziergang entlang der Ahna bis zur Gottschalkstraße
mit Dr. Alexander Link

Treffpunkt: Tram-Haltestelle Holländische Straße
Teilnahme: frei
begrenzte Teilnehmerzahl.
Verbindliche Anmeldung unter 0561 787 4405

 

2018 07 26 010

2018 07 26 005

     
     

Mi 15.08.2018 | 17.00 Uhr

Jüdische Wohltäter und Unternehmer in Kassel

Ende des 19., Anfang des 20. Jahrhunderts engagierten sich jüdische Bürger, wie der Kinderarzt Dr. Felix Blumenfeld und die Textilfabrikanten Aschrott, Gottschalk und Salzmann, in hohem Maße für die wirtschaftliche, städtebauliche und soziale Entwicklung Kassels. Sterile Säuglingsnahrung, bezahlter Urlaub, gesunde Arbeiterwohnungen sowie eine großartig geplante und strukturierte Stadterweiterung sind ohne diese Persönlichkeiten nicht zu denken.

Führung mit Dr. Barbara Richarz-Riedl

Begrenzte Teilnehmerzahl.

Verbindliche Anmeldung unter 0561 787 4405

 

2018 07 26 009

2018 07 26 008